Kreisverband Erlangen/Erlangen-Höchstadt

Neuigkeiten

Landkreis Erlangen-Höchstadt

+ + + Pressemitteilung 24.05.2020 + + +

AfD-Kreistagsfraktion im Kreistag Erlangen-Höchstadt vereidigt

Mit der konstituierenden Sitzung des Kreistages für die Wahlperiode 2020 bis 2026 des Landkreises Erlangen-Höchstadt am 18.5.2020 ist unsere AfD-Fraktion im Kreistag angekommen.

Nach der Begrüßung durch Landrat Alexander Tritthart wurden die neuen Kreisräte vereidigt.

Darauf folgte gleich ein Wahlgang, gewählt wurde  hier mit 39 Stimmen Dr. Martin Oberle von den Freien Wählern (FW) zum ersten stellvertretende Landrat. Für die Wahl eines weiteren stellvertretenden Landrates lag ein Antrag der CSU-Fraktion vor, dass es neben einem zweiten auch noch einen dritten stellvertretenden Landrat gibt. >>Weiterlesen<<

Pressemitteilung

Alternative für Deutschland (AfD)
Kreisverband Erlangen/Erlangen-Höchstadt
22.05.2020, 2350 Zeichen, 332 Wörter


Verlogene Politik
Die Scheinheiligkeit von Toleranz und Demokratieverständnis

Nachdem die AfD neben allen überregionalen Parlamenten nun auch auf kommunaler Ebene in viele Stadt- und Kreisparlamente eingezogen ist, zeigt sich die Verlogenheit der Blockparteien aus CSU, SPD und den Grünen ganz deutlich.
Besonders ausufernd und drastisch ist es aktuell in Höchstadt a. d. Aisch. >>Weiterlesen<<

AfD ganz ohne „Gestaltungsmöglichkeit“? – Erste Eindrücke von der Arbeit im Stadtrat.

Roland Reichelsdorfer (Stadtrat Herzogenaurach) 19.05.2020

Anders als beim Wahlergebnis in Höchstadt ließ die neue Zusammensetzung des Herzogenauracher Stadtrats trotz gravierender Veränderung der Parteienlandschaft relativ wenig Raum für Spekulationen, ob das eine gewonnene Mandat der AfD die Chance eröffnen würde, jemals das „Zünglein an der Waage“ zu spielen.

Dass dies auf „gar keinen Fall“ eintreten dürfe, hatte ja die Vertreter aller Kartellparteien schon im Vorfeld landauf landab einmütig bekundet. Es kam also nicht allzu überraschend, wenn man einige Tage vor der konstituierenden Sitzung am 7. Mai (erstmalig) aus der Zeitung erfuhr, dass die beiden neuen Vertreter von FDP und „Die Partei“ sich auf die Seite des Bürgermeisters geschlagen hatten, dem nun mit den Vertretern der SPD sowie den Grünen eine zwar knappe, aber doch eindeutige „Gestaltungsmehrheit“ von 16 gegen die übrigen 15 Stimmen (aus Vertretern der CSU, JU, Freien Wähler und AfD) zufiel. Dass diese Konstellation zumindest für die nächste Zeit stabil bleiben würde, deutete sich bereits bei der Wahl der beiden stellvertretenden Bürgermeister an, wo die CSU bzw. Freien Wähler mit ihren Kandidaten scheiterten. >>Weiterlesen<<

Antrittsrede von unserem neuen Stadtrat in Erlangen Siegfried Ermer

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung,
sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger hier und draußen vor den Bildschirmen,
sehr geehrte Vertreter der Presse.

Bevor ich zu meiner kurzen Erklärung komme, erlauben Sie mir eine Stellungnahme vorab.
(zielt ab auf die vorherigen Äußerungen aller anderen Partei, sie würden nur mit allen demokratischen Parteien zusammenarbeiten) >>Weiterlesen>>

+++ Pressebericht Stadtrat Höchstadt an der Aisch vom 13.05.2020 +++

Beßler bedankt sich bei den Bürgern

Zu Beginn der konstituierten Stadtratssitzung am 11.05.2020 bedankte sich Christian Beßler noch einmal bei den Bürgern für seine Wahl in den Stadtrat und bot allen anderen Stadträten eine konstruktive Mitarbeit an. Neben der Vereidigung der neu gewählten Stadträte und der Wahl des zweiten und dritten Bürgermeisters wurde eine neue Geschäftsordnung des Stadtrates mit der Einteilung der zu besetzenden Ausschüsse beschlossen. >>Weiterlesen<<

Informationsstand des OV Aischgrund/ Höchstadt auf dem Marktplatz.

Landkreis Erlangen-Höchstadt 03.05.202

+ + + Pressemitteilung + + +

Gründung der AfD-Fraktion im Kreistag Erlangen-Höchstadt.

Die AfD im Landkreis Erlangen-Höchstadt gründete am 03.05.2020 ihre Fraktion für den Kreistag.

René Jentzsch aus Höchstadt wurde zum Fraktionsvorsitzenden, Beatrice Bieger aus Herzogenaurach und Christian Beßler aus Höchstadt zu seinen Stellvertretern gewählt. weiterlesen

Der Kreisverband Erlangen/ Erlangen-Höchstadt bedankt sich für Ihr Vertrauen. Sie haben uns in den Stadtrat Erlangen, Höchstadt a.d.A. und Herzogenaurach gewählt. Weiterhin wurden wir von Ihnen auch in den Kreistag Erlangen-Höchstadt gewählt.

Stadträte Erlangen

Stadtrat Herzogenaurach

Stadtrat Höchstadt

Siegfried Ermer
Siegfried Ermer
Christine Otter
Christine Otter
Roland Reichelsdorfer
Roland Reichelsdorfer
Christian Beßler
Christian Beßler

Mitglieder im Kreistag Erlangen-Höchstadt

René Jentzsch
René Jentzsch
Fraktionsvorsitzender
Beatrice Bieger
Beatrice Bieger
Stellv. Fraktionsvorsitzende
Christian Beßler
Christian Beßler
Stellv. Fraktionsvorsitzender

Herzlich willkommen!

bei der AfD – Kreisverband Erlangen/Erlangen-Höchstadt

Sehr geehrte Besucher unserer Internetseite,
zusammengefunden haben wir uns als Bürger mit unterschiedlicher Geschichte und Erfahrung, mit unterschiedlicher Ausbildung, mit unterschiedlichem politischen Werdegang. Das geschah in dem Bewusstsein, dass es an der Zeit war, ungeachtet aller Unterschiede, gemeinsam zu handeln und verantwortungsbewusst zu tun, wozu wir uns verpflichtet fühlen. Wir kamen zusammen in der festen Überzeugung, dass die Bürger ein Recht auf eine echte politische Alternative haben, eine Alternative zu dem, was die politische Klasse glaubt, uns als „alternativlos“ zumuten zu können. Wir setzen uns mit ganzer Kraft dafür ein, unser Land im Geist von Freiheit und Demokratie grundlegend zu erneuern und eben diesen Prinzipien wieder Geltung zu verschaffen.

Wir sind offen gegenüber der Welt, wollen aber Deutsche sein und bleiben. Wir wollen die Würde des Menschen, die Familie mit Kindern, unsere abendländische christliche Kultur, unsere Sprache und Tradition in einem friedlichen, demokratischen und souveränen Nationalstaat des deutschen Volkes dauerhaft erhalten.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht:

———————————————————————————————————————————————————–

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.“

Hier gelangen Sie zu den Leserbriefen

Machen Sie mit

und werden Sie AfD-Mitglied.

Unterstützen Sie uns,

indem Sie jetzt spenden.

Facebook News

zur Fanpage wechseln

Pressebericht vom 17.03.2020, Höchstadt an der Aisch

Die AfD ist gleich auf Anhieb zum ersten Mal im Kreistag gewählt worden. René Jentzsch, Christian Beßler (beide Höchstadt a. d. Aisch) und Beatrice Bieger (Herzogenaurach) ziehen für die AfD in den Kreistag Erlangen-Höchstadt ein. Weiterlesen

AKTUELLES